Hans-Georg Maaßen - Rechtsanwalt und Präsident des Bundesverfassungsschutzes a. D.

Hans-Georg Maaßen

Rechtsanwalt und Präsident des Bundesverfassungsschutzes a. D.

Herr Maaßen studierte Jura an den Universitäten Köln und Bonn. Er promovierte über die Rechtsstellung des Asylbewerbers im Völkerrecht. Von 1991 bis 2012 war Dr. Maaßen im Bundesinnenministerium tätig. Er war Lehrbeauftragter für Öffentliches Recht an der Freien Universität Berlin (2000 bis 2015). Maaßen hielt Gastvorträge an der Tsukuba und der Chuo Universität in Japan. Hans-Georg Maaßen ist Autor zahlreicher juristischer Bücher und Abhandlungen zum Ausländerrecht, Staatsangehörigkeitsrecht, zur Gesetzgebungslehre und zum Verfassungsrecht.