„Die größten Lügner und Heuchler sind die Grünen“

Oskar Lafontaine: „Der Papst und die Lügner und Heuchler des Westens“

von Alexander Wallasch (Kommentare: 0)

„Wer das „Morden in der Ukraine“ verurteilt, muss das „Morden“ in den verbrecherischen Angriffskriegen des Westens genauso verurteilen.“© Quelle: Wikimedia Commons / Casa Rosada und Sandro Halank, Screenshot / YouTube, WELT Nachrichtensender, Bildmontage: Alexander Wallasch

Alexander-wallasch.de berichtete über einen Papst, der sich erstaunlich kritisch zur Beteiligung des Westens am Ukrainekrieg geäußert hatte. Franziskus rief zudem über ein Gleichnis dazu auf, Waffenlieferung durch Arbeitsverweigerung zu sabotieren, wo das möglich ist.

Gestern reagierte auch der vor wenigen Wochen aus seiner eigenen Partei ausgetretene Oskar Lafontaine via Facebook.

Ihre Unterstützung zählt

Hier sein Kommentar in voller Länge:

„Der Papst und die Lügner und Heuchler des Westens

Hinter jedem Konflikt stünden internationale Interessen. Vielleicht habe das „Bellen der NATO an Russlands Tür“ den Krieg ausgelöst, sagte Papst Franziskus dem Corriere della Sera.

Jetzt bellen die Lügner und Heuchler des Westens vor seiner Tür. Mit seiner Analyse, dass internationale Interessen – das heißt, das Interesse der USA, Russland einzukreisen und die Ukraine zu einem Vasallenstaat Washingtons zu machen – den kriegerischen Konflikt ausgelöst haben, hat der Bischof von Rom den Dauerlügnern und Kriegstreibern so richtig in die Suppe gespuckt.

Und dass er im Gegensatz zu den Heuchlern in Politik und Medien erkannt hat, dass man an den Grenzen einer Atommacht keine Raketen ohne Vorwarnzeit aufstellen darf, zeigt, wie wichtig seine Stimme in einer Welt ist, in der Totalitarismus und Militarismus sich immer mehr ausbreiten.

Wir müssen wie der Papst die unsägliche Heuchelei und Lügenpropaganda bekämpfen.

Wer Staatsmänner, die wie Putin einen völkerrechtswidrigen Krieg befehlen, „Kriegsverbrecher“ nennt, muss US-Präsidenten wie Clinton (Jugoslawien-Krieg), Bush (Afghanistan- und Irak-Krieg), Obama (Afghanistan-, Libyen- und Drohnenkrieg) oder Biden (Drohnen-Krieg) ebenfalls „Kriegsverbrecher“ nennen.

Wer das „Morden in der Ukraine“ verurteilt, muss das „Morden“ in den verbrecherischen Angriffskriegen des Westens genauso verurteilen.

Und wer wegen der „Kriegsverbrechen“ jeden Tag Sanktionen gegen Russland fordert, muss die wirtschaftlichen Beziehungen zu den USA sofort beenden.

Nachtrag: Die größten Lügner und Heuchler sind die Grünen, die die Kindsmörderin Madeleine Albright (der Tod von 500.000 irakischen Kindern infolge der Sanktionen waren „den Preis wert“) zu ihrer außenpolitischen Ratgeberin erkoren hatten und vor den Scheichs, die vergewaltige Frauen ins Gefängnis werfen, ihren Diener machen, um teures Flüssiggas zu bekommen.“

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.