„From Crisis to Prosperity - Plan for the Transformation of Gaza Strip“

Vision Gaza 2035 – Eine Architekturzeitung veröffentlicht explosive Pläne

Netanjahus Gazamania

von Alexander Wallasch

Das Selbstbewusstsein eines Kriegsherrn bei der Zerschlagung des Terrors. Notwendige Gedanken über eine Neugestaltung des Gaza-Streifens oder Ohnmacht erzeugende Propaganda-Provokation? Gaza neu gedacht.

Die Waffenlobby will die Gunst der Stunde nutzen und aus der Finsternis ans Licht.

Sturm oder Verteidigung: Jetzt sind die Fans aufgerufen!

Bo-Russia und Rheinmetall: Kriegsminister Habeck freut sich über Fußballfest mit Bombenbastlern

von Alexander Wallasch (Kommentare: 7)

Während sich Deutschland auf eine zuckersüße Fußball-Europameisterschaft unter dem Banner des Regenbogens vorbereitet und es Sicherheitskräften verboten sein wird, die deutschen Farben zu zeigen, soll die Dortmunder Fankurve „Deutsche Panzermotoren ...“ singen.

Chinesische Staatsmedien lenken Auslandsberichterstattung der NZZ.

Skandal bei der Neuen Zürcher Zeitung

Mehr Details über die China-Versteherin bei der NZZ

von Alexander Wallasch

Gestern berichtete Alexander-Wallasch.de über den Einfluss der chinesischen Staatsmedien auf die Auslandsberichterstattung der Neuen Zürcher Zeitung. Heute stellt sich heraus, dass die Verknüpfungen einer NZZ-Auslandsredakteurin mit dem kommunistischen Regime noch umfangreicher sind.

2017 wurde sie Redakteurin bei der chinesischen „Global Times“, 2019 wechselte sie zum chinesischen Sender CGTN.

Skandal bei der Neuen Zürcher Zeitung

Chinesische Staatsmedien lenken Auslandsberichterstattung der NZZ

von Alexander Wallasch (Kommentare: 6)

Bei der NZZ schreibt eine bei den führenden Staatsmedien der Kommunistischen Partei Chinas ausgebildete Schweizer Journalistin einen vernichtenden Artikel über die deutsche "Epoch Times", die von der chinesischen Führung verfolgt wird.

Ohrenzeugen dringend gesucht

Appell der Polizei

„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder“

von Alexander Wallasch (Kommentare: 6)

„Die osthessische Polizei appelliert in diesem Zusammenhang - unabhängig der strafrechtlichen Relevanz - sich von Personengruppen zu distanzieren, die solche Gesänge beziehungsweise andere fremdenfeindliche Äußerungen von sich geben oder ähnliches Verhalten in der Öffentlichkeit zeigen.“

In Sylt war sicher eine gehörige Portion Wohlstandsverwahrlosung dabei

Doppelmoral der woken „Elite“

Döp Dö Dö Döp – Die Rich Kids von Sylt und das 4. Reich

von Corinne Henker (Kommentare: 8)

Seit ein paar Tagen befindet sich das Land im Ausnahmezustand. Ich hörte zuerst auf dem Weg zur Arbeit im Radio bei 1Live davon: Ein „widerwärtiges Video“ gehe im Internet viral.

Sie loten den Grad aus, den die Deutschen an Zerstörung aushalten, ohne zu murren.

Cook the frog slowly

Rechtsanwalt Ulbrich: Wir hängen im kochenden Wasser und keiner merkt es

von Alexander Wallasch (Kommentare: 10)

Rechtsanwalt Tobias Ulbrich sieht sich den Eid der Bundeswehr aus dem Blickwinkel des Generalinspekteurs der Bundeswehr an.

„Wir werden mal wieder an der französischen Grenze das Licht einschalten, um zu schauen, was da tatsächlich passiert.“

Grenzkontrollen zur EM mit Überraschungspotenzial

Nancy Faeser will Grenzen schließen – Dazu im Interview: DPolG-Boss Heiko Teggatz

von Alexander Wallasch (Kommentare: 3)

Nancy Faeser will zur Fußball-EM alle deutschen Grenzen „schließen“. Kanzlerin Merkel hatte 2015 behauptet, das ginge gar nicht. Alexander-Wallasch.de spricht mit Heiko Teggatz, dem Chef der Polizeigewerkschaft, wer Recht hat, und darüber, wie man Grenzen schützen kann.

Weiterlesen nach der Werbung >>>

Ihre Unterstützung zählt

Mit PayPal

„Deswegen habe ich auch schon angekündigt, dass ich ab Juni die Grenzen insgesamt schließen werde.“

Fußball ohne humanitären Imperativ

Nancy Faeser will die Grenzen schließen – Alles für das Fußball-Regenbogenfest

von Alexander Wallasch (Kommentare: 4)

Ministerin Faeser widerspricht Ex-Kanzlerin Merkel. Neun Jahre nach Merkels einsamer Entscheidung, die Massenzuwanderung nicht zu stoppen und die Grenzen zu schließen, erklärte Nancy Faeser 2024 im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, dass sie im Zusammenhang mit der Fußball-WM ab Juni „die Grenzen insgesamt“ schließen werde.

Auf Sylt heiratete Finanzminister Christian Lindner, weil er es nicht anders gelernt hat

Sylt ist ein Abziehbild des Zustandes unserer Machteliten

Sylt ist der vergoldete Blinddarm asozialer Neureicher, deren Kinder asoziale Lieder singen

von Alexander Wallasch (Kommentare: 23)

Entschuldigung, ich habe das mit Sylt nicht richtig mitverfolgt. Was war da nochmal passiert und warum titelt das vielgelesene Nachrichtenportal von GMX „Deutschland blickt auf Sylt“? Wer schaut wohin und warum?  

Wovon fühlt sich Strack-Zimmermann beleidigt, was hält ihr FDP-Gehilfe und Anwalt bereits für strafbar?

„Geschäftsmodell Beleidigungen“

Anzeigenflut von Strack-Zimmermann blockiert Cybercrime-Ermittlungen gegen Kinderpornografie

von Alexander Wallasch (Kommentare: 12)

Die Schlagzeile hätte auch lauten können, „Strack-Zimmermann blockiert Ermittlungen gegen Wirtschaftskriminelle im Internet“. Denn die FDP-Politikerin bombardiert ausgerechnet die Abteilung „Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime“ der Staatsanwaltschaft Köln mit einer Flut von Anzeigen wegen Beleidung, übler Nachrede und Verleumdung.

„Schulterschluss für die Demokratie und gegen Hass, Hetze und Desinformation.“

Regeln für unfaire Wahlkämpfe – Die fünf Punkte der Schande

Wahlkampf-Kodex der Etablierten – DDR-nostalgische Antidemokratie-Übung

von Alexander Wallasch (Kommentare: 15)

Jetzt ist es offiziell: Die Behauptung bzw. Theorie, dass sich die sogenannten etablierten Parteien zu einem Politkartell zusammentun, um jede Opposition gegen die gemeinsame politische Agenda zu unterdrücken, hat seit gestern Amt und Siegel bekommen.

„Jetzt sauertöpfisch zu sein, ist auf jeden Fall die falsche Reaktion.“

Sprecher Daniel Tapp bleibt optimistisch

AfD in Brüssel vor die Tür gesetzt – Dazu im Interview der Sprecher von Alice Weidel

von Alexander Wallasch (Kommentare: 18)

Die ID-Fraktion der rechten Gruppen im EU-Parlament hat die AfD vor die Tür gesetzt. Auch das Treffen Weidel mit Le Pen konnte den Karren nicht mehr wenden. Maximilian Krah ist in Brüssel explodiert und die Fraktion mit ihm. Alexander-Wallasch.de spricht mit Daniel Tapp, er ist seit 2017 der Sprecher von Alice Weidel.

Das beste Deutschland, das es je gab – Schützen wir die Verfassung vor dem Verfassungsschutz

Zwei Kommentare, zwei Meinungen, zwei Mal Deutschland? Teil 2

75 Jahre Grundgesetz – Habeck versus Weidel

von Alexander Wallasch (Kommentare: 10)

Zwei kurze über die Plattform X verbreitete Redebeiträge zum 75. Jahrestages des Grundgesetzes. Es bleibt dem Leser überlassen, beide Texte miteinander zu vergleichen und sich ein Urteil zu bilden. Weidel versus Habeck.

Das maskierte Grundgesetz

Zwei Kommentare, zwei Meinungen, zwei Mal Deutschland? Teil 1

75 Jahre Grundgesetz – Maaßen versus Steinmeier

von Alexander Wallasch (Kommentare: 5)

Ein Kommentar und Auszüge einer Rede zum 75. Jahrestages des Grundgesetzes. Es bleibt dem Leser überlassen, beide Texte miteinander zu vergleichen. Maaßen versus Steinmeier.

„Wir betrachten das als den letzten (wenn auch verzweifelten!) Versuch.“

AfD-Fraktion im EU-Parlament zieht Reißleine: ID-Fraktion soll AfD-Spitzenkandidaten entfernen

Brüsseler Meuterei: AfD-Fraktion beantragt Ausschluss von Krah - Hier der Originalbrief

von Alexander Wallasch (Kommentare: 5)

Jetzt kommt es knüppeldick für Maximilian Krah: Die AfD-Fraktion bittet den Zusammenschluss der konservativen Landesgruppen (ID/Identität und Demokratie) darum, ihren eigenen EU-Spitzenkandidaten auszuschließen. Damit will man einem Ausschluss der AfD insgesamt aus der ID-Fraktion zuvorkommen.

Krah: „Kulturvorstellungen sind natürlich an ein Volk im ethnischen Sinne gebunden.“

Der Ausschluss von Maximilian Krah hat eine lange Vorgeschichte

Tourette-Krah, die SS und ein Spritzer ethnisches Substrat

von Alexander Wallasch (Kommentare: 20)

Der Abgang von Maximilian Krah aus dem Parteivorstand der AfD ist auch eine empfindliche Schlappe für die eingeschworene Gruppe um Krah, Höcke, Kubitschek und Co.

Im Gerichtssaal des OLG Frankfurt

Vor dem OLG Frankfurt

Prozessauftakt im Prinz-Reuß-Prozess – Eingangserklärung der Verteidigung

von Martin Schwab (Kommentare: 3)

Prof. Dr. Martin Schwab ist einer der Verteidiger von Johanna Findeisen im Frankfurter Prinz-Reuß-Prozess. Seine Eingangserklärung, wie er sie gestern beim Prozeßauftakt vor dem OLG Frankfurt vorgetragen hatte, hier als ungekürzte Dokumentation.

"Man kann nie tiefer fallen als in Gottes Hand"

Supergau der AfD im Europawahlkampf

Nach Lorbeerkranz für SS erhält Krah Auftrittsverbot und verlässt AfD-Parteivorstand

von Alexander Wallasch (Kommentare: 22)

EU-Spitzenkandidat Maximilian Krah hat den Bundesvorstand der AfD verlassen und außerdem erklärt, er verzichte „auf jedweden Auftritt im Europawahlkampf". Er selbst ist sich offenbar keiner Schuld bewusst.

Und zwar egal, ob von den Grünen, von der SPD oder der AfD

Statistik zur politisch motivierten Kriminalität 2023

Verstörte Nancy Faeser – Narrativ der AfD als ultimativer Dämon beginnt zu wackeln

von Alexander Wallasch (Kommentare: 11)

Ministerin Nancy Faeser saß heute gemeinsam mit Holger Münch, dem Präsidenten des Bundeskriminalamtes, auf der Bundespressekonferenz, um über politisch motivierte Kriminalität in der Jahresstatistik für 2023 zu sprechen.

Weiterlesen nach der Werbung >>>

Ihre Unterstützung zählt

Mit PayPal

Bystron: „Die Unterlagen zum physischen Gold sowie den Konten meiner Mutter bewahre ich auf.“

Lächeln und Beissen mit Petr Bystron

Das Zahngold aus der Wannsee-Villa

von Alexander Wallasch (Kommentare: 7)

Der Fall Bystron wird immer grotesker. Selbst der Staatsanwalt verweist explizit auf die Unschuldsvermutung. Aber jetzt sind Goldbarren aufgetaucht. Russengold? Der Schatz der Nibelungen? Den gibt es allerdings längst: Im Jahr 2021 besaßen die Bundesbürger sagenhafte 9.089 Tonnen Gold.

Es wird nicht mit, sondern über den politischen Gegner geredet.

Die Institutionen gegen die AfD

Kirche und Universität zum „Menschenbild der AfD“ – AfD ist nicht eingeladen

von Alexander Wallasch (Kommentare: 12)

Die katholische Kirche hat sich in den Europawahlkampf eingeschaltet. Gemeinsam mit dem Westfälischen Nachrichten und der FH Münster, eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland, will man die AfD bekämpfen.

„Diese Anklage ist ein völliger Irrsinn. Da müsste man jetzt fast die Hälfte des Bundestages einbuchten.“

„Aufgrund der bisherigen Ermittlungen, insbesondere der Auswertung der Presseberichterstattung ...“

Schlimmer Vorwurf gegen Bystron: Er „übte Kritik an den Vereinigten Staaten von Amerika sowie der NATO“

von Alexander Wallasch (Kommentare: 13)

Medien im Wahlkampf: Die regierungsnahe Presse schäumt über den Ermittlungen gegen Petr Bystron. Aber was gibt der Durchsuchungsbeschluss tatsächlich her? Exklusiv bei Alexander-Wallasch.de: Auszüge aus dem Beschluss, Interview mit dem AfD-Politiker und eine Einordnung von Anwalt Dirk Schmitz.

Richter meint entschuldigend, der Staat habe die Impfung so angeordnet

Anwalt Holger Fischer ist empört über dieses Urteil

Impfärztin vor Gericht: Fließbandspritzen von Pflegekräften ohne Aufklärungsgespräch folgenlos

von Alexander Wallasch (Kommentare: 12)

Wurden bei unzähligen mRNA-Spritzen die Aufklärungspflichten des Arztes verletzt? Per Gesetz sind diese vorgeschrieben. Aber die Klage einer Impfgeschädigten wird dennoch abgewiesen. Ein Skandal?

„Ihre Körper werden - tot oder lebendig - (halb-)nackt durch die Straßen geschleift“

Ein Beitrag auf X erinnert an den Hamas-Terror

Was soll Israel tun?

von Alexander Wallasch (Kommentare: 10)

Der 41-jährige österreichische Journalist und Historiker Thomas Walach veröffentlicht auf X einen sechsteiligen Beitrag zum Israel-Gaza-Krieg. Mit seinem Text erinnert er an die Chronologie der Ereignisse, so wie er sie abgespeichert hat.

„Die Ergänzung der linken Cancel Culture durch Nötigung, Gewaltanwendung und Einschüchterung.“

Jede Stimme für die Merz-Union ist eine Stimme für die politische Linke

Ich möchte mein Deutschland wieder zurückhaben

von Hans-Georg Maaßen (Kommentare: 16)

Hans-Georg Maaßen über Tierwohl, linksextreme Überfälle auf Politiker, über Daniel Günthers Linksruck, den Leichtmatrosen Friedrich Merz und eine Sahra Wagenknecht, welche die politische Wende verhindern will.

Eine FDP-Politikerin, die mehr kann als nur Gratismut.

The Lady in Red: „Rape is not Resistance“

Der einsame Kampf der Karoline Preisler im Schützengraben der Meinungsfreiheit

von Julian Adrat (Kommentare: 4)

Der Mut einer einzelnen Frau beschämt die Maulhelden. Ja, der Gaza-Krieg erlaubt auch Kritik an der israelischen Reaktion auf den Terror. Aber er erlaubt es nicht, auf deutschem Boden die Meinungsfreiheit vakant zu stellen. Der Autor und Künstler Julian Adrat berichtet exklusiv:

Lehrjahre sind keine Herrenjahre – Aus Stroh lässt sich kein Gold spinnen

FDP-Bildungsministerin fordert massenhafte Anerkennung fehlender Berufskompetenzen

Das Rumpelstilzchen-Projekt der Bundesregierung – Ausbildungspapiere für Zuwanderer

von Alexander Wallasch (Kommentare: 11)

Die Schamlosigkeit der Politik ist mittlerweile inflationär. FDP-Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger will den Deutschen gerade weismachen, die Millionen überwiegend männlichen muslimischen illegalen Zuwanderer, die zu uns gekommen sind, seien in Wahrheit verzauberte Facharbeiter. Inklusion ins deutsche Handwerk.

Politik und Medien stehen hinter dem AfD-Abgeordneten am Geldautomaten

Schmierstück oder Schmiergeld?

Fall Bystron immer absurder: Der Spiegel sieht keine Straftat mehr

von Alexander Wallasch (Kommentare: 11)

Hat der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron Parteifreunde und Medienvertreter reingelegt? Allein die Fragestellung stände bereits unter Verdacht, Teil einer Kampagne zu sein, die darauf abzielt, AfD-Politiker im Superwahljahr 2024 zu diskreditieren.

Wer immer das sein mag und was immer er plant ...

Schockierende Umfrage zur Pandemie

53 Prozent sind überzeugt: Es gab einen Plan, hunderte Millionen Menschen umzubringen

von Alexander Wallasch (Kommentare: 23)

Eine Umfrage mit weit über 5000 Teilnehmern zu den Hintermännern der Pandemie bringt Erschütterndes zu Tage: Die Gräben sind so tief wie selten zuvor. Das Vertrauen der Menschen gegenüber Politik und Medien ist bei vielen nachhaltig zerstört.

„Der Bürgermeister machte mich so wütend, dass ich ein Zeichen setzen wollte“

Hetze gegen Lehrerin oder rechte Hetzerin?

Brandbrief einer Lehrerin – Sie war die „Stimme von Kandel“

von Alexander Wallasch (Kommentare: 14)

„Als in meiner Nachbarstadt Kandel ein 15-jähriges Mädchen in einer Drogerie von ihrem Ex-Freund, einem abgelehnten afghanischen Asylbewerber, durch einen Messerangriff getötet wurde, war ich entsetzt.“

Dr. Michael Andrick: „Wir finden gerade heraus, ob wir freie Bürger sind.“

Mehr als 120.000 Menschen unerwartet verstorben

Alle wissen es

von Dr. MIchael Andrick (Kommentare: 10)

Alle wissen, dass Deutschland eine Welle unerwarteter Erkrankungen und Todesfälle erlebt. Politik und Justiz schauen jedoch weg. Wir leben im Übergang.