Ein „erhöhtes kommunikatives Grundrauschen“ gegen die Corona-Maßnahmen

Protokollierte Litanei der Selbstversicherung

Die KriSta-Protokolle – Direkt aus der Dunkelkammer des Corona-Regimes

von Alexander Wallasch (Kommentare: 6)

Vor wenigen Tagen wurden die Protokolle des Corona-Krisenstabs (KriSta) der Bundesregierung für 2020 und 2021 freigeklagt und veröffentlicht. Diese wöchentlichen Ergebnisprotokolle sind nicht zu verwechseln mit den schon früher freigeklagten RKI-Files.

Wenn die von den Medien Aufgehetzten zur Waffe greifen und schießen.

Let me get my shoes!

Warum Donald Trump jetzt Rudi Dutschke ist

von Alexander Wallasch (Kommentare: 7)

Kurz nachdem sich Sicherheitsbeamte mit Sonnenbrillen und in schwarzen Anzügen schützend über Donald Trump geworfen haben, ist Trump in einer der Filmaufnahmen zu hören, wie er die Sicherheitsleute auffordert, zu warten, damit er seine Schuhe mitnehmen oder anziehen kann.

Tief in die amerikanische Seele eingebrannt

Diese Bilder führen Trump direkt ins Weiße Haus

Schüsse von Pennsylvania machen Trump endgültig zur Ikone des Widerstands

von Alexander Wallasch (Kommentare: 14)

Schüsse auf Donald Trump bei Wahlkampf in Pennsylvania. Der Attentäter wurde erschossen. Ein Besucher der Veranstaltung soll getötet, ein weiterer verletzt worden sein. Eine Kugel durchschlug den oberen Teil des rechten Ohrs von Trump.

Über elementare zwischenmenschliche Defizite

Der Buyxsche Beißreflex

Man könnte brechen: Eine Hassrede von Alena Buyx

von Alexander Wallasch (Kommentare: 21)

Wer sich zuletzt einen Redeausschnitt der ehemaligen Vorsitzenden des Ethikrates, Alena Buyx, angeschaut hat, der muss verstanden haben, warum es so schwierig ist, die Gräben in der Gesellschaft zu schließen. Und der hat auch verstanden, warum es diese Gräben gibt. Über eine evolutionäre Benachteiligung.

Mitten hinein ins Reich der Finsternis

Eine verdammte Tintenkleckser-Onanie ins offene Pulverfass

Deutschland im Fieberwahn: Endlich Krieg!

von Alexander Wallasch (Kommentare: 16)

Was für ein dystopischer Alptraum: T-Online veröffentlicht eine Schlagzeile direkt aus der Hölle und stört sich nicht am Schwefelgeruch: „Deutschland bereitet sich auf den Kriegsfall vor“.

Wer die Macht der Medien und Organisationen respektiert, darf ungeniert weiterregieren.

Vom Versagen der Vierten Gewalt

Wie Medien und NGOs schleichend die Regierung unterwandern

von Alexander Wallasch (Kommentare: 12)

Die Medien schaffen als Vierte Gewalt idealerweise Transparenz. Sie warnen, sie mahnen und sie beobachten die Regierenden. Diese Kontrolle gehört zu den wesentlichen Grundzügen demokratischer Gesellschaften. Wann begann der Kontrollverlust?

Die Petition hat sich zum Ziel gesetzt, 50.000 Unterzeichner zu finden.

Was Scholz und Faeser nur versprochen haben

Eine neue Petition fordert: „Grenzen für Illegale schließen! Abschiebungen auch nach Afghanistan und Syrien!“

von Alexander Wallasch (Kommentare: 7)

Eine Petition fordert jetzt, was Olaf Scholz auf dem Titel des Spiegels versprochen aber noch nicht eingehalten hatte. Aber wie erfolgreich kann eine Petition sein? Wie wirkmächtig ist dieses Instrument der direkten Demokratie?

Die gewachsene Gemeinschaft durch Zuwanderung unkenntlich machen.

Die Entdeutschung des Eigenen – Selbstekel als Treibstoff

Die Deutschlandhasser – Die Massenzuwanderung ist ihre stärkste Waffe

von Alexander Wallasch (Kommentare: 18)

Das Volk wird enteignet. Das Volksvermögen entwertet, die Wirtschaft zerstört und immer mehr Menschen ins Land geholt, die automatisch zu neuen Miteigentümern dieses Landes gemacht werden, ohne dass die Bewohner gefragt werden.

Brisanter Bericht einer angeblichen BAMF-Mitarbeiterin

Bundesamt prüft rechtliche Schritte

Brandbrief aus dem BAMF laut Pressesprecher eine Fälschung

von Alexander Wallasch (Kommentare: 11)

In den sozialen Medien macht ein Brandbrief einer BAMF-Mitarbeiterin die Runde, der katastrophale Zustände in den Kundenbereichen offenbart. Die Mitarbeiter sollen Angst vor den Zuwanderern haben und sind sich sicher: „𝙳𝚛𝚎𝚒 𝚅𝚒𝚎𝚛𝚝𝚎𝚕 𝚋𝚎𝚜𝚌𝚑𝚎𝚒ß𝚎𝚗 𝚞𝚗𝚜. 𝙳𝚊𝚜 𝚠𝚒𝚜𝚜𝚎𝚗 𝚠𝚒𝚛, 𝚍𝚊𝚜 𝚠𝚒𝚜𝚜𝚎𝚗 𝚍𝚒𝚎.“ Alexander-Wallasch.de hat jetzt das BAMF mit dem Brandbrief konfrontiert.

„Die Produktion läuft am Anschlag. In den nächsten fünf bis sieben Jahren wird eine Vollauslastung erwartet.“

EX-Pressesprecher von Heckler & Koch wird auf Ex-Nato-General angesetzt

Als die NZZ mit einer Diffamierungskampagne Harald Kujat abschießen wollte

von Alexander Wallasch (Kommentare: 8)

Die NZZ schickt ausgerechnet einen Ex-Pressesprecher von Heckler & Koch ins Rennen, um eine Schmutzkampagne gegen Ex-General Kujat zu inszenieren. Harald Kujat setzt seine fachliche Expertise dafür ein, das Töten in der Ukraine zu beenden. Heckler & Koch plant indes eine Ausweitung der Waffenproduktion für die kommenden 5 bis 7 Jahre.

Oberstabsgefreiter Jan Reiners

„Feinde des selbstverschuldet untergehenden Deutschlands haben wir im Innern genug“

Es braucht allen Mut, in diesem Land für Frieden zu sein

von Alexander Wallasch (Kommentare: 12)

RA Holger Fischer schafft eine Verbindung von der Zwangimpfung bei der Bundeswehr hin zur Frage, wer für die Herrschenden in den Krieg zieht: „Wieviel Mut darf man nach den Erfahrungen aus der Corona-Zeit erwarten, wenn sie zum Krieg gezwungen werden sollen?“

Harald Kujat: „Der Ukraine-Krieg wird zu Urkatastrophe des 21. Jahrhunderts“

Viktor Orban: „Die Friedensmission geht weiter. Zweiter Stopp: Moskau“

Die Kriegstreiber – Als Orban den Frieden wollte und Geschrei ausbrach

von Alexander Wallasch (Kommentare: 6)

Warum ist die Angst vor einem Frieden in der Ukraine größer als die Angst vor einer Eskalation dieses Krieges? Diese Frage ist berechtigt angesichts der vielfachen Dementi-Torpedos, die gerade gegen Viktor Orban abgeschossen werden. Der allerdings macht nur, was alle anderen bisher versäumt haben: Den Frieden suchen anstatt auf einen Apokalypse-Siegfrieden zu setzen.

Aus! Aus! Aus! Aus! Das Spiel ist Aus!

No Nation, no Football

Der leise Abschied der Deutschen von ihrem geliebten Fußball

von Alexander Wallasch (Kommentare: 8)

Die laue Begeisterung für die Nationalmannschaft hat mit der gestrigen Niederlage ihre Entsprechung gefunden. Ehrenwert bleibt das Aufbegehren Einzelner, die sich ihre Freude am Land und dem Wettbewerb der europäischen Mannschaften trotzdem nicht nehmen lassen wollten.

Dieser Krieg ist der Offenbarungseid des 21. Jahrhunderts.

Endlich!

Weil den Job sonst keiner will: Viktor Orbán als Retter Europas

von Alexander Wallasch (Kommentare: 11)

Erst nach Kiew, heute nach Moskau. Ist der ersehnte Frieden endlich in greifbare Nähe gerückt? Ungarns Präsident Orban versucht, was Trump nur angekündigt hatte: Ein Ende des Ukrainekrieges. Ein Ende des Sterbens in den Schützengräben am Rande Europas.

Wahnsinnstat im Kontext illegaler Massenzuwanderung

Horror auf Fluchtboot

Iraker sieht Frau und Tochter ertrinken – kurz darauf vergewaltigt und erdrosselt er eine 16-Jährige

von Alexander Wallasch (Kommentare: 11)

Wer seit bald einem Jahrzehnt über die Verwerfungen der Massenmigration schreibt, dem sind nicht mehr viele Gräueltaten fremd, zu welchen Menschen gegenüber anderen Menschen fähig sind. Die folgende geht darüber hinaus.

„Jüdinnen und Juden (haben) wieder Angst. Angst vor Hass, vor Gewalt, vor Ausschreitungen. Weil sie Juden sind. Das ist unerträglich.“

Rede des Bundespräsidenten zur Eröffnung der Neuen Potsdamer Synagoge

Neuer Antisemitismus in Deutschland: Steinmeier wäscht seine Hände in Mitschuld

von Alexander Wallasch (Kommentare: 6)

Der Bundespräsident empört sich am Eröffnungstag der Neuen Synagoge in Potsdam über einen neuen Antisemitismus in Deutschland. Seine Zuhörer wissen es allerdings längst und oft aus eigener leidvoller Erfahrung: Steinmeier ist einer der Baumeister dieses neuen Antisemitismus von Zuwanderern und Linksextremisten.

Tweets von einer professionellen Verschlagenheit, die jeden aufrechten Menschen schwindelig werden lassen.

Vier verlogene Tweets zur Migration von Friedrich Merz

Merz verweigert Aufarbeitung der Merkel-Ära – Er hält die Deutschen für echte Deppen

von Alexander Wallasch (Kommentare: 17)

CDU-Chef Friedrich Merz spricht von den „Folgen der unkontrollierten Einwanderung“, während er mit keinem einzigen Wort die Täterschaft der Merkel-CDU zu benennen bereit ist. Diese Dreistigkeit muss man hinbekommen.

Göring-Eckardt: „Diese Mannschaft ist wirklich großartig. Stellt euch kurz vor, da wären nur weiße deutsche Spieler.“

Umfrage erteilt Göring-Eckardts Hautfarben-Rassismus eine klare Absage

INSA-Befragung bestätigt: Deutsche schauen nicht auf die Hautfarbe ihrer Fußballhelden

von Alexander Wallasch (Kommentare: 4)

Das Meinungsforschungsinstitut INSA hat repräsentativ nachgefragt, wie wichtig oder unwichtig den Deutschen die Hautfarbe ihrer Nationalspieler ist.

Kein Anstand, kein Mut, kein Gewissen.

Abgrundtiefe Naivität trifft dreckigen Zynismus

Mamas grüner Liebling zieht in den Krieg – Die neue Sehnsucht nach Eisernen Kreuzen

von Alexander Wallasch (Kommentare: 17)

Ein ehemaliger linker Parteiennomade (Grüne, Piratenpartei, SPD) schreibt im Spiegel auf eine Weise über seine Sehnsucht nach Schützengraben, dass einem schlecht wird. Wer hat diese Generation der 30- bis 40-Jährigen eigentlich auf dem Gewissen?

„Demonstranten hier meinen, dass sie als Straßenmiliz Ausweise kontrollieren dürfen"

Journalist Philippe Debionne via X

Essen, die AfD und Straßenmilizen

von Alexander Wallasch (Kommentare: 10)

Was heute in Essen zum Parteitag der AfD passiert, geschieht nicht zum ersten Mal im Umfeld von AfD-Veranstaltungen. Neu daran ist, dass ein Bündnis von CDU bis Linkspartei diesen Terror linksextremistischer Übergriffe nicht nur billigt, sondern dazu auffordert bzw. diese sogar organisiert hat.

Die Ursachen für extreme Waldbrände sind vielfältig und komplex.

Werteunion zündelt bei Öffentlich-Rechtlichen

Tagesschau berichtet Unsinn: Waldbrände nehmen nicht zu, sondern gehen seit 2003 zurück

von Alexander Wallasch (Kommentare: 4)

Der Wahlkampf läuft auf vollen Touren. Erfrischend erscheint der Kampf um die Kompetenz- und Deutungshoheit zwischen Bündnis Wagenknecht und Werteunion. Jetzt steigt Dr. Bernd Fleischmann für die Werteunion mit einer ÖR-Kritik ins Rennen.

Der Vater war aus dem Haus und die Freiheit explodierte

Von der Kraft des Reisens

Da draußen gab es mehr zu entdecken als zu fürchten

von Alexander Wallasch (Kommentare: 3)

Wer Kinder hat, wer gerne mit der Familie ist, der soll Reisen unternehmen! Es gibt neben den großen Dramen des Lebens nichts, das an Intensität einen stärkeren Eindruck hinterlassen kann. Aber wie schön ist das denn, wenn Eltern ihren Kindern nicht über den Krieg berichten müssen, sondern über die glückliche Zeit des Reisens?

Was will uns die Medusa am Gerichtsportal sagen?

Wenn die Klägerin wieder mal im Regen stehengelassen wird

Rechtsanwalt Ulbrich: Die Richterin machte den Job für die Anwältin von Moderna

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

Rechtsanwalt Tobias Ulbrich berichtet von einem am Landgericht Regensburg verhandelten Impfschadensfall. Ein Außenportal des Gerichtes schmückt die Medusa, eine einstmals wunderschöne Jungfrau, die von Poseidon vergewaltigt wurde.

„Die sofortige Vollziehung der Beschlagnahme wird angeordnet.“

Eine Schildkröte wird beschlagnahmt und eine Duldung ausgesprochen

Odyssee einer Trennung – Ein Schildkrötenbürgerstreich

von Alexander Wallasch (Kommentare: 7)

Eine Nachbarin hält Schildkröten im Garten. Die stillen Zeitgenossen leben dort seit bald 20 Jahren. Und damit zählen die Panzertiere nicht einmal zu den Methusalems. Es kann möglich sein, dass die Tiere die 50-Jährige überleben. Vorausgesetzt, es passiert nichts Unvorhergesehenes.

Ein öffentlich-rechtliches Totschweigen der Migrantengewalt

Hans-Georg Maaßen: „Verrottung der Staatsmedien“

Nach ARD-Propaganda ohne Migrationsfrage: Werteunion fordert Abschaffung der GEZ-Gebühren

von Alexander Wallasch (Kommentare: 6)

Wenn ARD und ZDF nicht über Migration sprechen wollen, muss auch der Kanzler im Interview nicht fürchten, dazu befragt zu werden. Für die Werteunion und Hans-Georg Maaßen muss diese öffentlich-rechtliche Arbeitsverweigerung endlich Konsequenzen haben.

ARD und ZDF berichten in der Fußballpause Fake-News einer Zunahme von Gewalt gegen Muslime

Tätergruppe: „10 Personen, männlich, südländisch, etwa 19-20 Jahre alt"

Traurige Gewissheit: Um 12:42 Uhr bestätigt die Polizei offiziell den Tod des 20-jährigen Gewaltopfers von Bad Oeynhausen

von Alexander Wallasch (Kommentare: 12)

Das Polizeipräsidiums Bielefeld bestätigte vor wenigen Minuten gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Bielefeld den Tod des Gewaltopfers. Parallel dazu verhöhnt der Staat seine Bürger in den Jahren der Bedrohung wie auch in der Stunde der Trauer. Wo bleibt die Schweigeminute für den Ermordeten in den deutschen EM-Fußballstadien?

Traurige Fantasiekiller – Schnell stiften gehen!

Malen im Kinderhort eines Umerziehungslagers

Zum Schwarzärgern: Buntstifte in 12 verschiedenen Hautfarben

von Alexander Wallasch (Kommentare: 5)

Diese merkwürdigen Malutensilien haben wir zunächst für einen mittelwitzigen Scherzartikel gehalten. Auch der Name des Besitzers des Unternehmens im Impressum gab Anlass, von einem Scherz auszugehen: „Klaas Malte Bedürftig“.

Nach Logik des Verfassungsschutzes müssten Göring-Eckardt und Merkel als „gesichert rechtsextrem“ geführt werden

Der Traum von der neuen Superrasse: Stabil, robust und krisenfest

Als Angela Merkel über die Minderwertigkeit deutscher weißer Menschen schwadronierte

von Alexander Wallasch (Kommentare: 25)

Als die grüne Bundestagsvizepräsidentin Göring-Eckardt vor wenigen Tagen einen rassistischen Tweet auf X veröffentlichte, machte sich Alexander-Wallasch.de auf die Suche nach dem Ursprung dieses Rassismus in der Agenda der Grünen und landete unverhofft bei einer Rede von Bundeskanzlerin Merkel aus dem Jahr 2007.

Kann Hautfarbe über Eignung im Staatsdienst entscheiden?

Die Chronologie zum Bundespartizipationsgesetz

Staatsrassismus gegen Deutsche: Faeser will per Gesetz mehr Migranten zu Beamten machen

von Alexander Wallasch (Kommentare: 5)

Jahrzehntealte politische Vorhaben einer CDU-geführten Merkel-Regierung werden jetzt von Innenministerin Faeser als Gesetzesentwurf vorgelegt: Menschen mit Migrationshintergrund sollen bevorzugt werden, wenn es darum geht, Beamtenstellen zu besetzen.

Sie sind gewillt, immer noch eine Schippe draufzulegen

Am Kipppunkt hin zu einer totalitäreren Regierungsform

Gift für Deutschland: Was Kanzler und Ministerpräsidenten wirklich beschlossen haben

von Alexander Wallasch (Kommentare: 8)

Die Ministerpräsidenten trafen sich vergangenen Donnerstag mit dem Bundeskanzler, um solche Themen zu besprechen, die Bund und Länder gleichermaßen angehen. Alexander-Wallasch.de hat sich die einzelnen Beschlüsse genauer angeschaut.

Sie skandieren: „Israel bombardiert - Deutschland applaudiert.“

Julian Adrat live aus der Hauptstadt

Anti-Israel Demonstration in Berlin-Mitte

von Julian Adrat (Kommentare: 5)

Man versteht nicht, was sie skandieren. Aber es findet sich selten eine Demo, wo der Text allen Teilnehmern präsent ist. Hier und heute passiert es: Es geht so weit, dass auch deutsche Linksradikale und Linksextremisten, die man im antisemitischen Aufmarsch in Berlin-Mitte findet, die arabischen Texte flüssig beherrschen.

Noch eine Demo im Berliner Mauerpark

Julian Adrat live aus der Hauptstadt

Alles für das Tierwohl: Vegane Göttin in Unterwäsche

von Julian Adrat (Kommentare: 2)

Die Meldung lautete: „Wir positionieren uns mit unseren Körpern in Unterwäsche gegen die Ausbeutung von Tieren! Wir sind für die körperliche Freiheit von Mensch und Tier und klären über Veganismus und Tierethik auf.“

Vor der Tür des Gerichtssaals des Landgerichts befindet sich eine großartige Ausstellung über die NS-Justiz in Stuttgart.

„Liebe Kläger, wie geht es Ihnen heute?"

Rechtsanwalt Ulbrich: Entschädigungslose Kollateralschäden der Impfung

von Alexander Wallasch (Kommentare: 3)

Rechtsanwalt Tobias Ulbrich berichtet von einem am Landgericht Stuttgart verhandelten Impfschadensfall. Vor der Tür des Gerichtssaals mahnt eine Ausstellung über die NS-Justiz in Stuttgart. In dieser wird in allen Facetten die Exekutivhörigkeit der NS-Justiz thematisiert.

Es gab keinen weißen Bus und auch keine maskierten Araber

15-Jährige hat echten Opfern keinen guten Dienst erwiesen

Entführung und Gruppenvergewaltigung in Gelsenkirchen frei erfunden

von Alexander Wallasch (Kommentare: 3)

Die Gelsenkirchener Polizei bat die Bevölkerung gestern um Mithilfe, eine Entführung und anschließende mehrfache Vergewaltigung einer 15-jährigen Deutschen mutmaßlich durch Araber aufzuklären.

Was ist ein „AfD-naher Blog“?

Die mächtigste Diffamierungsmaschine gegen kritische Medien und Oppositionelle

Wallasch und Julian Reichelt wollten mit einer Kampagne eine SZ-Autorin in den Suizid treiben – schreibt Wikipedia

von Alexander Wallasch (Kommentare: 16)

Die überwiegend aus der Anonymität mit Pseudonym arbeitenden Wikipedia-Autoren haben wieder zugeschlagen und große Teile meines Wikipedia-Eintrags „überarbeitet“. Wer sind diese Autoren? Im Prinzip kann das jeder sein, aber naturgemäß sind es Menschen, die schreiben können.

Empathie für den Schwächeren – Fehlanzeige

Die Polizeimeldungen lassen keinen Zweifel

Alltag in Deutschland: 14-Jähriger wird von zwanzig jugendlichen Migranten gequält

von Alexander Wallasch (Kommentare: 4)

Die Empörung über die Quälereien und Körperverletzungen von zwanzig jugendlichen Tätern gegen einen 14-Jährigen in Gera ist riesengroß. Und sie ist auch deshalb so groß, weil sie von syrischen und afghanischen Jugendlichen ausgeht, deren Familien in Deutschland – jedenfalls offiziell – Schutz vor Gewalt und Quälereien suchen.

Unteroffizierin schied „dauerhaft wehruntauglich“ aus dem Dienst aus

Keiner in der Bundeswehr spricht das Offenkundige aus

Rechtsanwalt Ulbrich: Berufssoldatin klagt gegen Moderna

von Alexander Wallasch (Kommentare: 3)

Rechtsanwalt Tobias Ulbrich berichtet auf X von einem am Landgericht Konstanz verhandelten Impfschadensfall.

„Habe meinen Tweet gelöscht. Tut mir leid, wie ich formuliert habe.“

Krankhafter grüner Hass auf das Eigene

Warum Göring-Eckardt nicht ohne Rassismus leben kann – Und wie sie darüber selbst zur Rassistin wurde

von Alexander Wallasch (Kommentare: 6)

Katrin Göring-Eckardt konnte es gestern nicht verkraften, dass sie bei diesem Fußballfest mit ihrer antideutschen Agenda keine Rolle spielt. Über ihren Hass wurde sie zur Rassistin. Und sie musste sich entschuldigen. Ein Rücktritt ist indes leider immer noch nicht in Sicht.

Linkspartei: „Es fördert eine entspannte und tolerante Atmosphäre, stärkt das Körperbewusstsein.“

Frauen als Freiwild im Freibad

Magdeburger Linkspartei fordert Oben-Ohne für Frauen in Schwimmbädern

von Alexander Wallasch (Kommentare: 13)

Während Frauen immer öfter öffentlichen Schwimmbädern fernbleiben, streiten Linkspolitiker in Magdeburg darum, ob Frauen ohne Bikini-Oberteil schwimmen dürfen. Einmal mehr beweist die Partei „Die Linke“, warum sie keiner mehr wählen will.

Huuuuh – „Am 25. November 2023 fand in Potsdam (Brandenburg) ein Treffen statt.“

Am Auffälligsten: Ohne Propagandadelikte gäbe es kaum Rechtsextremismus

Rechtsextremismus wieder Goldmedaille: Haldenwang und Faeser präsentieren Verfassungsschutzbericht 2023

von Alexander Wallasch (Kommentare: 3)

Der Bundesverfassungsschutzbericht für 2023 wurde heute von Ministerin Faeser und Verfassungsschutzpräsident Haldenwang vorgestellt. Die Bundespressekonferenz erlebte die beiden aufgeräumt und zufrieden. Sogar für Scherze war Zeit. Nancy Faeser musste richtig schmunzeln, als sie erklärte, sie würde sich grundsätzlich nie in die Arbeit des Verfassungsschutzes einmischen.

Was diese Experten konkret umtreibt, ist nicht bekannt

Experte vertuscht Verantwortung

Medien und Politik leugnen und verharmlosen systematisch Zuwanderungs-Kriminalität

von Alexander Wallasch (Kommentare: 7)

Stellen Sie sich heute, wenige Tage nach dem islamistischen Terrorattentat von Mannheim folgende Headline vor: „Experte: Wir haben ein Messerproblem - aber Fokus auf Migranten greift zu kurz“. Irrsinn?