Dr. Kimble auf der Flucht

Christian Drosten kommt aus dem Land der Kornbrenner und Torfstecher

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

Dafür müsste eine neue Begrifflichkeit erfunden werden: Wie kann man es nennen, wenn sich einer der Hauptverantwortlichen für die Verheerungen der Corona-Maßnahmen just in jenem Moment aus dem Staub macht, wenn aus Kreisen der politischen Entscheider ein Untersuchungsausschuss zur umfangreichen Aufklärung des Pandemie-Managements gefordert wird?

Interview mit einem Braunschweiger Bio-Bauern am Zukunftstag

Im Schatten des Krieges: Grüne Regierung zerstört unsere Bio-Bauern

von Alexander Wallasch

Was macht der Krieg in der Ukraine mit den deutschen Bauern? In den Märkten wird das Mehl knapp, aber das soll mehr daran liegen, dass die Bürger mehr Mehl kaufen und in ihren Keller bunkern.

Das Bundesgesundheitsministerium keilt gegen Wolfgang Kubicki (FDP) aus, vergisst aber das Robert Koch-Institut darüber zu informieren, die dem Bundestagsvize irgendwie versehentlich zustimmen.

Corona-Endzeitstimmung: Lauterbachs Ministerium widerspricht schon der eigenen Behörde (RKI)

Wolfgang Kubicki: „Kein relevanter Fremdschutz durch Corona-Impfung“

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

Diese Frage gehört in der Corona-Pandemie - und hier insbesondere in der Impfdebatte - zu den elementaren Fragen überhaupt: Kann man sich bei einem Geimpften mit Corona infizieren?

Chaos in Berlin: Kein Personal für Durchsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Gesundheitsämter kapitulieren: Chronischer Personalmangel

von Alexander Wallasch

Schadenfreude ist an der Stelle sicher nicht angebracht. Aber man muss sich schon auf Unter- und Oberlippe beißen, um diese Berliner Bürokratenpleite einigermaßen regungslos zu überstehen: Jetzt haben wir eine einrichtungsbezogene Impfpflicht, aber die Ämter sind heillos überfordert, die zur Durchsetzung notwendigen entsprechenden Kontrollen durchzuführen.

UN-Sonderberichterstatter für Folter prangert Polizeigewalt an

Überall in Deutschland: „Eine Kultur der Toleranz für Polizeigewalt“

von Alexander Wallasch (Kommentare: 2)

Der Schweizer Rechtsprofessor Nils Melzer ist nicht irgendwer. Er war bis März 2022 UN-Sonderberichterstatter über Folter. Was der Eidgenosse der Welt jetzt hinter der Bezahlschranke ins Mikrofon erzählte, ist zutiefst besorgniserregend für den Zustand unserer Demokratie und die Einhaltung der Menschenrechte in diesem Land.

RKI setzt negative Zahlen auf Null: Impfen bei Kindern gefährlicher als nicht impfen?

Wolfgang Kubicki empört: „RKI-Zahlen manchmal irreführend“

von Alexander Wallasch

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) platzte jetzt einmal mehr der Kragen zu einem weiteren Datenwirrwarr beim Robert-Koch Institut (RKI).

Schwerter zu Pflugscharen – Schwere Waffen für die Ukraine

Frohe Ostern: Vom Dilemma der Gewaltfreiheit im Angesicht des Krieges

von Alexander Wallasch (Kommentare: 4)

Kommt Ihnen das auch irgendwie zynisch vor, dass heute zu Ostern tausende Menschen auf die Straße gehen, um für den Frieden zu demonstrieren und eine Hauptforderung dabei heißen könnte, der Ukraine endlich schwere Waffen zu liefern, um diese siegreich gegen die russische Armee im Land einzusetzen?

Felicia Binger: „Ich werde die Hetze der Politik gegen Ungeimpfte nie verzeihen“

Massive Impffolgen: Verzweifelte Schauspielerin geht an die Öffentlichkeit

von Alexander Wallasch (Kommentare: 7)

Die deutsche Schauspielerin Felicia Binger leidet seit Monaten schwer unter Impfnebenwirkungen bzw. -schäden. Aber nicht alleine das multiple Krankheitsbild macht ihr zu schaffen.

Innensenatorin bestätigt deutlich mehr Rettungseinsätze in der Pandemie

Offiziell bestätigt: Herz- und Schlaganfälle im Impfjahr massiv zugenommen

von Alexander Wallasch

Wer nicht fragt, bekommt auch keine Antworten. Aber ob der Berliner Abgeordnete Robert Schaddach (SPD) mit seiner Anfrage wirklich ahnte, was er da lostreten würde?

Viele wollen es heute nicht hören: Aber der Ukrainekrieg hat eine Vorgeschichte

USA und RUSSLAND: Eine wechselseitige Missachtung des Völkerrechts

von Alexander Wallasch

Was Sie im Folgenden zur Vorgeschichte des Ukrainekrieges lesen, kann keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Viele Stimmen lehnen den Blick auf diese Vorgeschichte heute sogar kategorisch ab aus Sorge, so könnte der russische Überfall auf die Ukraine relativiert werden.

Alarmierende Studie: Folgt auf Corona und Ukrainekrieg die große Depression?

Die Great Resignation ist in Deutschland angekommen

von Alexander Wallasch

Ist die große Resignation düsterer Vorbote eines Great Reset? Was mit der großen Resignation gemeint ist, muss man niemandem erklären, der von den Corona-Maßnahmen persönlich betroffen ist. Und die allermeisten sind betroffen.

Bill Gates macht die Mücke

Corona bekommt Flügel – Die Asiatische Tigermücke goes Apokalypse

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

Nach Corona heißt vor der Mücke: Die von Bill Gates mit der Dollar-Puderdose in Geiselhaft genommene Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt vor Killer-Viren. Und ein News-Portal titelt schon: „Droht der Menschheit die nächste Todes-Pandemie?“

Lauterbach oder Lambrecht – Wer verlässt als nächstes das Kabinett Scholz?

Endlich: Familienministerin Anne Spiegel ist zurückgetreten

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

Die Bundesfamilienministerin ist am frühen Montagnachmittag zurückgetreten. Der Weg dahin geriet Anne Spiegel unfreiwillig zum filmreifen Drama. Zunächst wollte die grüne Politikerin ihren unvermeidbaren Abgang noch einfangen, aber der Versuch einer Erklärung endete in einer millionenfach Fremdscham auslösenden, tragischen Presseerklärung.

Linksgrün adoptiert rechte Feindbilder und Kriegsrhetorik

Ukraine-Debatte: Die Heimkehr der Konservativen in den Mainstream

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

In vielen Gesprächen der letzten Tage habe ich etwas Tröstliches erfahren: Es geht nicht nur mir so, auch Leser, Freunde und Bekannte bemerken neue Gräben, die sich an der Ukrainefrage aufgetan haben.

Aldi und die Maskenmenschen

Deutsche sind schockiert vom Ende der Maskenpflicht

von Alexander Wallasch

Wer mit einem Nietzsche-Zitat beginnt, der geht das Risiko ein, seinen Lesern schon zu Beginn mit dem Hammer ordentlich einen auf den Amboss zu knallen. Aber folgender Aphorismus des großen deutschen Philosophen ist einfach zu schön, um ihn im Zusammenhang mit der Geschichte, die ich Ihnen gleich erzählen will, nicht zu zitieren:

Einen Maulkorb für Wallasch – was erlauben Mark Zuckerberg?

Hilfe Zensur: Facebook klebt Warnhinweise auf meine Artikel

von Alexander Wallasch (Kommentare: 2)

Gestern meldeten sich freundliche Leser – herzlichen Dank dafür! - und informierten mich empört darüber, dass Facebook mich sanktioniert hätte. Ich verstand gar nicht sofort, was passiert war.

Der Krieg der blutroten Bilder: Westen fassungslos über das Handy gebeugt

New York Times bestätigt Gräuel und Tötung russischer Soldaten

von Alexander Wallasch (Kommentare: 2)

Gestern wurden mir Videos zugespielt, die in ihrer Brutalität und Bestialität fassungslos machen. Heute greife ich auf andere Weise nach meinen IPhone als noch am Tag zuvor. Schon deshalb, weil ich weiß, dass diese Videos noch in meinem Handy gespeichert sind.

„Die Ungeimpften sind ja nicht diejenigen, die das Problem verursachen“

Virologe Stöhr: Lauter­bach verantwortlich für Angst und Panik der Menschen

von Alexander Wallasch

Der anerkannte Virologe und Epidemiologe Prof. Klaus Stöhr wurde gerade von der Welt interviewt und man kann den Eindruck bekommen da hakt einer der Reihe nach ab, was die Querdenken- und Spaziergänger-Bewegung, was Corona-Maßnahmenkritiker seit nunmehr über zwei Jahren predigen und wofür diese von der Politik und den Altmedien zu Corona-Leugnern diffamiert, diskreditiert und denunziert wurden. 

Bundesregierung warnt vor Fake News: „Menschen mit blutverschmierten Gesichtern“

Die zweite Frontlinie: Der Krieg um die Wahrheit

von Alexander Wallasch

Oft hört man in diesen Tagen den mahnenden Ausspruch: „Das erste Opfer eines jeden Krieges ist die Wahrheit“. Eigentlich erstaunlich, dass diese vom Vorabend des ersten Weltkrieges überlieferte Anklage in der Zeit der digitalen Medien überhaupt noch eine Rolle spielt.

Nach Rückzug der russischen Soldaten ist von Mord, Folter und Vergewaltigungen die Rede

Tote Zivilisten auf den Straßen von Butscha

von Alexander Wallasch (Kommentare: 5)

Es ist furchtbar, es ist schrecklich. Es ist eine neue Herrschaft des Grauens am Rande Europas. Die Rede ist von Toten, von Leichen, von Menschen, die nach ihren Misshandlungen ermordet wurden.

Für leitenden Staatsdiener sind alle Rentner Sozialhilfeempfänger

Arbeitsagentur spielt Migranten gegen Rentner aus

von Alexander Wallasch

Wer einmal live erleben will, warum dieses Land nicht mehr zu retten ist, der muss am heutigen Sonntag nur einen Welt-Artikel lesen, der es in sich hat. Schon die Schlagzeile als Fragestellung geht vollkommen an der deutschen Realität vorbei: „Füllen die Ukrainerinnen unsere Fachkräftelücke?“, fragt die Zeitung einen Arbeits- und Migrationsforscher, zu dem wir gleich noch kommen.

Negative Presse über kriminelle Zugewanderte ist jetzt Rassismus

EU beschließt Abschaffung der Kriminalität von Migranten

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

Kurze Vorgeschichte aus der Region: Nach wiederholten Ausschreitungen in und vor Braunschweiger Diskotheken wird eine davon auf Anordnung geschlossen, die Medien berichten, dass die Polizei teilweise an ihre personellen Grenzen gestoßen sei, eine zusätzliche Zahl an Türstehern musste vor dem randalierenden Mob klein beigeben.

Wie vor 80 Jahren: Durchhalteparolen an deutschen Schulen

„Wer Putin schaden will, spart Energie“ - Klimakids auf dem Kriegspfad

von Alexander Wallasch (Kommentare: 2)

Ein Schüler eines Braunschweiger Gymnasiums brachte einen in den Klassenzimmern aufgehängten DinA4-Zettel mit nach Hause, um seine Familie zu befragen, was sie davon hält. Immerhin war der Junge alarmiert genug, zu erkennen oder zu erahnen, dass hier etwas möglicherweise in eine falsche Richtung geht.

In Plastikfolie an Laternenmasten getaped und gequält

The Ukrainian Wrap: Die Renaissance des Schandpfahls

von Alexander Wallasch (Kommentare: 2)

Die Solidarität des Westens für die von Russland angegriffene Ukraine ist beispiellos. Spendenaufkommen und Solidaritätsbekundungen sind überwältigend, die Verurteilung der Russen durch fast alle Mitglieder der Weltgemeinschaft ist beeindruckend geschlossen.

Im Osten wachsen wieder die eisernen Kreuze

Deutsche Söldner erschießen Russen in der Ukraine

von Alexander Wallasch

80 Jahre nach Kriegsende ist das Undenkbare Realität geworden: Es kämpfen wieder Deutsche in der Ukraine und schießen auf Russen. Jedenfalls hat ein Redakteur der Frankfurter Zeitung (FAZ) auf Telegram recherchiert und ist dort ins Gespräch gekommen mit Teilnehmern einer Gruppe „Volunteers for Ukraine“.

„Bei dieser Hilfsbereitschaft kann man vor Freude heulen“

Im Gespräch: Braunschweiger Flüchtlingshelfer Robert Glogowski - Teil I

von Alexander Wallasch

Robert Glogowski ist seit 2021 grüner Ratsherr der Stadt Braunschweig. Vor acht Jahren war der 1967 geborene Diplomdesigner Mitgründer eines Ukraine-Vereins. Aktuell hilft er in seiner Stadt dabei, die Unterbringung der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine zu organisieren. Glogowski nahm schon vor Kriegsbeginn an Pro-Ukraine-Demonstrationen vor dem Braunschweiger Schloss teil.

„Hier kommen ununterbrochen Menschen an. Das ist gigantisch, wie geholfen wird.“

Hilfsgüter-Konvoi aus Halle steht kurz vor Lemberg

von Alexander Wallasch

David Strübing führt in Halle einen Containerdienst. Sein Engagement für Bedürftige ist vielfältig. Zuletzt sprachen wir mit ihm über sein aktuelles Hilfsprojekt für die Ukraine.

Ukraine wehrt sich gegen deutsche Willkommenskultur

Schallende Ohrfeige aus Kiew für deutsche Integrationsbemühungen

von Alexander Wallasch

Für Befürworter einer bunten Einwanderungsgesellschaft muss das wie eine nass-kalte Ohrfeige eingeschlagen sein. Und die selbsternannten Baumeister eines neuen Deutschlands sind obendrein dazu verdammt, jetzt noch ihre andere Wange hinzuhalten:

Ab heute gilt die Impfpflicht in Pflegeberufen

Sahra Wagenknecht: Schluss mit diesem Irrsinn! Nein zur Impfpflicht!

von Alexander Wallasch

Schon im Herbst vergangenen Jahres hatte sich die bekennend ungeimpfte und seit Ende Januar genesene Bundestagsabgeordnete Sahra Wagenknecht in der Debatte um eine Impfpflicht in Deutschland zu Wort gemeldet und die „moralisch aufgeladene“ Atmosphäre kritisiert.

Gericht erlaubt Vorwurf von „Desinformationskampagne und Unwahrheiten“

Autsch: Teilniederlage für Drosten gegen Wiesendanger

von Alexander Wallasch

Showdown einer Verleumdungsklage von Christian Drosten gegen Roland Wiesendanger, einem seiner stärksten Widersacher: Das Hamburger Landgericht hat jetzt in einer Reihe von Punkten gegen Drosten und für den Kritiker entschieden.

Heiko Teggratz: „Linksliberale Regierung will auf Teufel komm raus keine Grenzkontrollen.“

Gewerkschaftsboss der Bundespolizei: „Menschenhandel wird Tür und Tor geöffnet“

von Alexander Wallasch

Bereits Mitte Oktober sprach ich mit Heiko Teggatz, dem Chef der Bundespolizeigewerkschaft (DPolG) über die eskalierende Situation der illegalen Zuwanderung von Migranten aus Weißrussland.

Helfer: „Die Ukrainer sind ein mit sich selbst gnadenloses, stolzes Volk“

Hilfsgüter-Aktion für die Ukraine endet im Desaster

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

Diese Geschichte hat viel mehr Menschen aufgewühlt, als die Erzählerin gedacht hatte. Michaela B. aus Halle hat privat Hilfsgüter für die Ukraine gesammelt und ist dann einfach hingefahren. Aber dann war keiner da, der ihre Hilfe wollte. Und auch die Idee, Menschen in Not aus den Kriegsgebieten nach Deutschland zu holen, schlug fehl, niemand da, der bei ihr einsteigen wollte.

Angeblich so viele Tote wie nie – aber die meisten „mit“ und nicht „an“ Corona

Deutsche Corona-Apokalyptiker wettern gegen Dänemark

von Alexander Wallasch

Wahrscheinlich liegt's am Klimawandel, wahlweise sind die Russen schuld oder der hohe Fleischkonsum. Ja, man könnte regelrecht sarkastisch werden angesichts von Medienmeldungen wie diesen: „Dänen erklären Corona für beendet. Jetzt melden sie so viele Tote wie noch nie.“

Geburtshaus wehrt sich: Wir haben geimpfte Schwangere nicht diskriminiert!

Jetzt spricht die Hebamme aus Göttingen - Exklusiv im Interview

von Alexander Wallasch

Mit dem öffentlich-rechtlichen NDR und anderen Medien mag die geschäftsführende Hebamme aus dem Göttinger Geburtshaus nicht reden. Wir sprechen fast eine Stunde mit ihr auch darüber, warum so eine mediale Dampfwalze der Empörung über ihr friedliches Haus hinweggefegt ist.

Dokumentation: Geschockte Spaziergänger gehen an die Öffentlichkeit

Polizeigewalt in Hildburghausen II - Der Bürgerdialog

von Alexander Wallasch

In einer von Politik und Medien aufgeheizten hetzerischen Stimmung gegen Corona-Maßnahmen-Kritiker gehen Polizeibeamte bestimmter Einheiten immer wieder mit unverhältnismäßiger Härte gewalttätig gegen Demonstranten vor.

Benachteiligen Hebammen mRNA-Geimpfte Schwangere?

Geburtshaus Göttingen soll Geimpfte abgewiesen haben

von Alexander Wallasch

Für vielfache Empörung in den Altmedien sorgte jetzt ein Geburtshaus im niedersächsischen Göttingen, dass angeblich entschieden hat, vorerst nur ungeimpfte schwangere Frauen aufzunehmen. Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) titelt dazu: „Geburtshaus in Göttingen benachteiligt Schwangere mit Impfung“. Eine geimpfte Frau wäre wegen ihrer Corona-Impfung abgewiesen worden.

Was geschah wirklich am 2. Februar in Hildburghausen?

Wieder Polizeigewalt gegen Spaziergänger

von Alexander Wallasch

Im beschaulichen Hildburghausen finden seit Monaten regelmäßig Spaziergänge statt, Polizei braucht es hier nicht viel, Antifa ist nicht zugegen. Also eigentlich kein Anlass für die Polizei dem Geschehen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. So stieg die Zahl der Spaziergänger im Ort mit 12.000 Einwohnern nebst Einzugsgebieten kontinuierlich an. Ende Januar sollen es über eintausend spazierende Corona-Maßnahmengegner gewesen sein.

Nach Protesten: Ukrainer dürfen Haustiere mit in EU bringen

Tausende Hunde und Katzen an ukrainischer Grenze ausgesetzt

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

Haustiere haben bei der Massenzuwanderung von Menschen aus Syrien, Afghanistan oder vom afrikanischen Kontinent kommend bisher keine Rolle gespielt.

Für Genesenen-Nachweis reicht jetzt Schnelltest

Zertifikat ohne PCR-Test – Pandemie endet aus Kostengründen

von Alexander Wallasch

Die PCR-Testkapazitäten sind während der Omikron-Welle europaweit an ihre Grenzen gestoßen? Aber das macht doch nichts, dann beschließt die EU-Kommission halt, dass für den Nachweis des Genesenenstatus zukünftig ein positives Schnelltestergebnis ausreichend ist, wie gerade geschehen.

„Mutti hat in Berlin so hungern müssen im I. Weltkrieg“

Ukraine-Einmarsch: Deutsche Regierung ruft zum Hamstern auf

von Alexander Wallasch

Ist das schon Panik oder nur eine große Beunruhigung? Jedenfalls ruft eine 85-Jährige Frau aufgeregt an und sendet uns parallel ein Foto eines Ausschnitt aus ihrer Braunschweiger Zeitung.

Der humanitäre Kolonialismus des alten weißen Mannes

Olaf Scholz will in Afrika untaugliche Impfstoffe verklappen

von Alexander Wallasch (Kommentare: 1)

Die Bundesregierung meldet, dass Bundeskanzler Olaf Scholz am heutigen Freitag beim Gipfeltreffen in Brüssel zwischen der Europäischen und der Afrikanischen Union den Co-Vorsitz des Runden Tisches zum Thema „Gesundheitssysteme und Impfstoffproduktion“ übernimmt.